Aktuelles

WEG - Umlaufbeschluss mit falscher Mehrheit und die Rechtsfolgen

eingestellt am 01.03.2021

Erreicht der Umlaufbeschluss nicht die Allstimmigkeit, ist von einem Nichtbeschluss auszugehen. Auch der allstimmige Umlaufbeschluss kommt erst zustande, wenn dieser verkündet wird.

LG Bremen, Urteil v. 02.10.2020, Az. 4 S 188/19

Für weitere Informationen klicken Sie bitte HIER!